Neues von den Drillingen

Erinnert ihr euch noch an unsere Drillinge? Helene, Heidi und Holger kamen Anfang Dezember letzten Jahres zu uns in Pflege. Da waren sie ca. 2 Monate alt. Schnell lebten sie sich bei uns ein und Anfang diesen Jahres stellte ich Heidi und Holger gemeinsam zur Adoption vor. Gemeinsam, weil wir sie nicht trennen wollten. Die beiden hängen schon sehr aneinander, und daher sollen sie auch ihr Leben gemeinsam verbringen dürfen.

Hat auch gar nicht so lange gedauert, bis sie beiden eine Adoptionsfamilie in Deutschland fanden. Mitte März machten sie sich dann auf die große Reise. Leider haben wir seitdem noch nichts von ihnen gehört. Es gibt für den Tierschutzverein, über den alle unsere Pflegekatzen vermittelt werden, eine Facebookgruppe, wo die Adoptanten oft Fotos von ihren Tierchen posten, oder der Verein selber postet dort Bilder, wenn die Familien kein FB haben. Bisher hat sich bei den beiden aber noch nichts getan. Nun ja, wir warten geduldig und sind uns sicher, dass es den beiden gut geht.

Die kleine Helene haben wir nicht zur Adoption vorgestellt, denn sie erschien uns von Anfang an die perfekte “dritte Schwester” zu sein. Mit Emily kommt sie sehr gut klar und mit Vicky ist Helene extrem dicke. So steht der Adoption unsererseits eigentlich nicht mehr viel im Weg 🙂

Momentan haben wir keine neue Pflegekatze im Haus. Eben, weil wir sehen wollten, wie Helene ohne ihre beiden Geschwister zurechtkommt. Insgesamt hatten wir in den letzten knapp 2.5 Jahren 22 Pflegekätzchen bei uns, die allesamt aus unterschiedlichsten Notsituationen gerettet wurden. 20 von ihnen wurden adoptiert und leben nun bei ihren Für-immer-Familien. Und die anderen beiden, Vicky und Helene, könnt ihr weiterhin hier bei uns über das weiche Fell streicheln!

Jetzt beginnt wieder die Zeit, wo viele ungewollte Kitten zur Welt kommen und wo auch Menschen mit ihnen nicht gerade zum Tierwohl verfahren. Wir sind gespannt, was dieses Jahr in Sachen Tierschutz so bringen wird. Kann bestimmt nicht lange dauern, bis ein weiteres kleines Mäuschen ein temporäres Heim sucht.

Eure Cindy

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.